14.11.2020 in Unterbezirk

Vorstellung der Ammerländer Landratskandidatin

 

Am 12. September ist Landrätin-Wahl im Ammerland. Wir wollen eine erfahrene Persönlichkeit, die Politik als Team-Spiel versteht und die Ammerländerinnen und Ammerländer begeistern kann.

Wer ist das?

Karin Harms hat sich am 14.11. 2020 live vorgestellt.

Wer es verpasst hat,  kann das hier noch einmal nachsehen!

Snst auch weitere Infos unter: https://karin-harms.de/

02.05.2019 in Unterbezirk

SPD Kreistagsabgeordneter Wolfgang Mickelat Spricht sich für mehr Klimaschutz im Ammerland aus

 

"Das Ringen um mehr Klimaschutzmaßnahmen verlangt nicht nur zielstrebiges Handeln, sondern kostet auch mehr Geld, das wir dafür bereitstellen müssen" unterstreicht die SPD im Kreistag.

Zuschüsse des Bundes in Milliardenhöhe für die Verbesserung des Nahverkehrs, für Elektro-Tankstellen und für den Ausbau von Radwegen zeigen auf, dass der Verkehr der größte Verursacher der klimaschädlichen Treibhausgasimmissionen ist. Auch im Ammerland hat der Autoverkehr stark zu genommen und damit die Belastungen ebenfalls.
 Was kann noch mehr getan werden? 

  • Förderung des Schienenverkehrs durch eine Angebotsvielfalt auf den Bahnstrecken des Ammerlandes
  • Mehr Radverkehr ermöglichen durch Verbreiterung vorhandener Radwege
  • Ladestationen für Elektroautos der nahen Zukunft, denn die Elektromobilität wird stark zunahmen.
    Mehr: Zur Rede
     

 

02.05.2019 in Unterbezirk

SPD spricht sich für den Rückbau und die Errichtung einer Voll-Signalanlage in Petersfehn aus

 

Petersfehn 1 ist in den letzten 10 Jahren eine große Bauernschaft geworden mit deutlich mehr Verkehrsteilnehmern. Die Kreisstraße 138 Mittellinie geht geradeaus mitten durch Petersfehn und mündet dann fast am Ende des Ortes in die K 139 Brüderstraße. In diesem Bereich ist die Verkehrssituation problematisch geworden.

Der SPD Kreistagsabgeordneter  Wolfgang Mickelat erläutetete: "Die SPD-Fraktion ist bei Abwägung aller Probleme zu dem Ergebnis gekommen, Nägel mit Köpfen zu machen und nicht nur Nägel für eine Reparatur des Kreuzungsbereichs in Petersfehn. Wenn für die Verkehrssicherheit sinnvolles getan werden soll, dann eine Komplettmaßnahme und nicht Stückwerk und Abwarten, ob diese ausreicht oder dann doch nach nachgebessert werden muss. Wir wollen keine halben Sachen und beantragen die Änderung des Beschlussvorschlages dahingehend, heute die Variante 3 komplett mit Rückbau und Vollampel zu beschließen!"

11.07.2017 in Unterbezirk

Besuch im Kommissariat

 

Über die Arbeit der Polizei vor Ort informierten wir uns bei einem Besuch des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn. Erfreulich: Das Ammerland ist der zweitsicherste Landkreis in Niedersachsen und die Kriminalitätsrate geht weiter zurück. Sorgen bereiten u.a. die zunehmende Gewaltbereitschaft und Respektlosigkeit gegenüber Einsatzkräften.

Von Heinz Schevel, dem Leiter des Polizeikommissariats Bad Zwischenahn und Eckhard Wache, dem Leiter der Inspektion Oldenburg/Ammerland gab es viele Infos aus erster Hand und auch manche Anregung für die politische Arbeit im Landtag.

Ganz klar: Die Polizistinnen und Polizisten leisten wertvolle und wichtige Arbeit. Dafür verdienen sie unseren Respekt und unsere Unterstützung. – mit MdB Sigrid Rakow und Freia Taeger

07.04.2017 in Unterbezirk

MP in Bad Zwischenahn

 

SPD Ortsverein

Lange Straße 13 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 04403/2005

facebook

100% Zwischenahn

SPD Aktuell

button aktuelles

EINTRETEN - MITMACHEN

Unser Vertreter in Berlin


Dennis Rohde, MdB

Unsere Vertreterin in Hannover

Karin Logemann MdL - betreut unseren Wahlkreis

Unser Vertreter in Europa

Tiemo Wölken MdE

Die SPD in Europa

SPD Landtagsfraktion

SPD Niedersachsen

SPD Niedersachsen LOgo

Counter

Besucher:260580
Heute:62
Online:3