SPD spricht sich für den Rückbau und die Errichtung einer Voll-Signalanlage in Petersfehn aus

Veröffentlicht am 02.05.2019 in Unterbezirk

Petersfehn 1 ist in den letzten 10 Jahren eine große Bauernschaft geworden mit deutlich mehr Verkehrsteilnehmern. Die Kreisstraße 138 Mittellinie geht geradeaus mitten durch Petersfehn und mündet dann fast am Ende des Ortes in die K 139 Brüderstraße. In diesem Bereich ist die Verkehrssituation problematisch geworden.

Der SPD Kreistagsabgeordneter  Wolfgang Mickelat erläutetete: "Die SPD-Fraktion ist bei Abwägung aller Probleme zu dem Ergebnis gekommen, Nägel mit Köpfen zu machen und nicht nur Nägel für eine Reparatur des Kreuzungsbereichs in Petersfehn. Wenn für die Verkehrssicherheit sinnvolles getan werden soll, dann eine Komplettmaßnahme und nicht Stückwerk und Abwarten, ob diese ausreicht oder dann doch nach nachgebessert werden muss. Wir wollen keine halben Sachen und beantragen die Änderung des Beschlussvorschlages dahingehend, heute die Variante 3 komplett mit Rückbau und Vollampel zu beschließen!"

Vor allem nach der Erschließung rechts und links der Brüderstraße durch neue Baugebiete und Versorgungseinrichtungen; Fußgänger und Radfahrer haben es unter dem starken Autoverkehrs schwer, ohne Unfallgefährdung die Straßenseiten zu wechseln, denn nur auf der Westseite ist ein Geh- und Radweg. Für die Autofahrer ist es gleichermaßen sehr kritisch, im Kreuzungsbereich ohne Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer insbesondere in oder aus Richtung Friedrichsfehn den Weg zu finden.

Bauliche Maßnahmen wurden diskutiert. Eine Fußgängerampel in der Brüderstraße fand letztendlich keine große Zustimmung und auch der gewünschte  Kreisverkehrsplatz leider aus Platzgründen nicht.

Bleibt nur die Variante 3. -  Rückbau des Einmündungsbereiches und die Errichtung einer Voll-Signalanlage als Sicherheitsgewinn für Fußgänger und Radfahrer.

Die Landebaubehörde für Straßenbau und Verkehr und auch die Polizei halten einen Rückbau für ausreichend, aber eine größtmögliche  Sicherheit  und Radfahrer kann nur durch eine Voll-Lichtsignalanlage erreicht werden.

 

 

SPD Ortsverein

Lange Straße 13 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 04403/2005

facebook

SPD Aktuell

button aktuelles

EINTRETEN - MITMACHEN

Unser Vertreter in Berlin


Dennis Rohde, MdB

Unsere Vertreterin in Hannover

Karin Logemann MdL - betreut unseren Wahlkreis

Unser Vertreter in Europa

Tiemo Wölken MdE

Die SPD in Europa

SPD Landtagsfraktion

SPD Niedersachsen

SPD Niedersachsen LOgo

Counter

Besucher:260564
Heute:16
Online:1