Anpflanzung von Tiny-Forest in Bad Zwischenahn - SPD Antrag umgesetzt

Veröffentlicht am 27.04.2024 in Kommunalpolitik

Auf Antrag der SPD Fraktion wurde im April 2024 der erste Tiny Forest Bad Zwischenahn angepflanzt. Mit Hilfe von rund 20 Helferinnen und Helfern aller Altersstufen hat die Gemeinde Bad Zwischenahn in Zusammenarbeit mit der Tourismus-Agentur Nordsee erstmals einen Mini-Wald angepflanzt.  Dabei wurden 170 Quadratmeter Boden vorbereitet, 512 Bäume und Sträucher gepflanzt, die Pflanzen gewässert und anschließend noch der Boden gemulcht. Der Tiny Forest soll Schadstoffe aus der Luft filtert, CO² speichern, der heimischen Flora und Fauna einen Lebensraum bieten, für ein besseres Mikroklima sorgen und Wasser bei Starkregen speichern und ls Nebeneffekt auch zur Umweltbildung beitragen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Tiny-Forests“ eine vielversprechende Alternative im Rahmen der Klimaanpassungsmaßnahmen der Gemeinde Bad Zwischenahn sein können, da sie multifunktional sind.

 

SPD Ortsverein

Lange Straße 13 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 0441 36117511

facebook

SPD Aktuell

button aktuelles

Unser Vertreter in Berlin


Dennis Rohde, MdB

EINTRETEN - MITMACHEN

 

Unser Vertreter in Hannover

Björn Meyer MdL
 

Unser Vertreter in Europa

Tiemo Wölken MdE

Die SPD in Europa

SPD Landtagsfraktion

SPD Niedersachsen

SPD Niedersachsen LOgo

Counter

Besucher:260734
Heute:22
Online:1