Die SPD Fraktion stellt den Antrag die Sonderzuwendungen von 1 Mio. Euro zur Verbesserung des Radverkehrs zu verwenden

Veröffentlicht am 19.09.2019 in Fraktion

In der 6. Sitzung des Arbeitskreises Verkehrskonzept am 03.07.19 wurden Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs in unserer Gemeinde besprochen. Die Schwerpunkte lagen bei der Verkehrsführung im Ortskern, dem Radverkehr auf dem Seerundweg sowie dem Fahrradparken. Hinsichtlich des Seerundweges wurden u.a. Verbreiterungen der vorhandenen Wege sowie zum Teil auch ganz neue Wegeführungen angeregt. Für die Umsetzung dieser sowie einer Reihe weiterer Maßnahmen werden im erheblichen Umfang Haushaltsmittel bereitgestellt werden müssen.

Die SPD-Fraktion ist der Auffassung, dass die Gemeinde noch stärker als bisher in die Verbesserung des Radverkehrs investieren sollte. Das Rad ist eine gesundheitsfördernde und vor allem klimafreundliche Alternative zum motorisierten (Individual-) Verkehr. Es hat auch in touristischer Hinsicht eine immense Bedeutung für den Kur- und Erholungsort Bad Zwischenahn. Mit der vom Landkreis Ammerland zugewiesenen Sonderzuwendung besteht nun die Möglichkeit, in diesen Bereich zu investieren und spürbare Verbesserungen zu erreichen.

Antrag zum Lesen

 

SPD Ortsverein

Lange Straße 13 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 04403/2005

facebook

SPD Aktuell

button aktuelles

EINTRETEN - MITMACHEN

Unser Vertreter in Berlin


Dennis Rohde, MdB

Unsere Vertreterin in Hannover

Karin Logemann MdL - betreut unseren Wahlkreis

Unser Vertreter in Europa

Tiemo Wölken MdE

Die SPD in Europa

SPD Landtagsfraktion

SPD Niedersachsen

SPD Niedersachsen LOgo

Counter

Besucher:260564
Heute:50
Online:1