12.06.2018 in Fraktion

Bekämpfung der Blaualgenblüte im Zwischenahner Meer – ein Generationenprojekt

 

Als „Königsweg“ beschreibt das LGLN (Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen) Maßnahmen zur Sanierung des Einzugsgebietes eines Sees mit der Etablierung einer nachhaltigen landwirtschaftlichen Bewirtschaftung der Flächen. Ziel ist dabei die Reduktion von Nährstoffeinträgen insbesondere von Phosphor in den See.

„Auf diesen Königsweg müssen wir uns machen.“ finden wir als SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Bad Zwischenahn. Das Problem muss nachhaltig gelöst werden. Alle Maßnahmen, die das Problem nur verschieben, wie zum Beispiel eine Teilumleitung der Otterbäke sehen wir kritisch.

Die Gemeinde Bad Zwischenahn kann größtenteils nur eine begleitende Rolle in dem Generationenprojekt – wie es von allen Beteiligten genannt wird – übernehmen. Das Zwischenahner Meer gehört dem Land Niedersachsen und von hier aus müssen die Maßnahmen koordiniert und umgesetzt werden.

Einen Teilbeitrag können wir jedoch auch selbst leisten, nämlich bei der Oberflächenentwässerung von Siedlungsbereichen. Hier gibt es vielversprechende Alternativen zu den bislang genutzten Systemen, für deren Einsatz wir uns stark machen werden.

10.06.2018 in Fraktion

Kinder und Jugendliche stärker beteiligen

 
Foto: SPD Bad Zwischenahn

Wir sind als SPD der Überzeugung, dass Kinder und Jugendliche stärker an der Entwicklung von Bad Zwischenahn beteiligt werden sollen, insbesondere wenn es um ihre Interessen und Belange geht. Junge Menschen sind kreativ, innovativ und haben einen ganz eigenen Blick auf die Welt. Sie sind Experten in ihrer Welt. Wer sich früh engagiert, der identifiziert sich später mit seiner Gemeinde und ist eher bereit ein Ehrenamt zu übernehmen. Auch das Demokratieverständnis wird gefördert. Deshalb haben wir beantragt, dass die Gemeinde im Jahr 2018 festlegt, wie sie künftig Kinder und Jugendliche einbinden möchte. Im Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales am 29.05.18 haben wir im großen Konsens mit allen anderen Fraktionen beschlossen, dass wir hierzu nach den Sommerferien einen Workshop durchführen wollen, an dem insbesondere alle diejenigen teilnehmen, die tagtäglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Ebenso aber auch Kinder und Jugendliche selbst. Begleiten lassen wollen wir uns durch einen erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Jugendbeteiligung. Es ist uns wichtig, dass wir gemeinsam einen Weg finden, der von jungen Menschen akzeptiert wird, Erfolg verspricht und von Dauer ist.
Den Antrag der SPD, eine ausführliche Einführung in das Thema durch die Gemeindeverwaltung sowie das Protokoll der Sitzung findet Ihr hier.     

01.05.2018 in Ortsverein

InGe Lange Flohmarkt mit der SPD Bad Zwischenahn

 

Der SPD-Ortsvereins Bad Zwischenahn beteiligte sich mit einem Bürger/innendialog, Waffel-, Kuchen- und Getränkeverkauf für den guten Zweck sowie einer Verlosung am Anliegerflohmarkt InGeLange. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und freuen uns über die tollen Ergebnisse des Bürgerdialogs. Auch unser Bürgermeister und Dennis Rohde haben vorbeigeschaut. Eine gute Sache!

24.04.2018 in Kommunalpolitik

Neues zum Mastenweg

 

Die Versetzung des Ortsschildes wurde vom Landkreis Ammerland genehmigt. Somit wird die geschlossene Ortschaft auf das Neubaugebiet ausgedehnt. Um zu verhindern, dass die Autos direkt nach der scharfen Kurve ungebremst in die geschlossene Ortschaft fahren, wird ein weiteres Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung 50 km aufgestellt.

Unseren Antrag zur Überprüfung der Verkehrssituation am Kreisel haben wir zunächst zurückgestellt. Wir streben eine Überprüfung der Verkehrssituation nach Fertigstellung des Neubaugebietes an.

11.04.2018 in Kommunalpolitik

Straßensanierungen 2018 und 2019

 

Die Gemeindeverwaltung Bad Zwischenahn hat eine aktuelle „Straßenzustandsbewertung“ durchgeführt. Bei insgesamt 64 Straßenabschnitten besteht Handlungsbedarf. Davon befinden sich 43 Strecken in einem schlechten Zustand. Auf dieser Grundlage und nach einer Prioritätenliste hat der Straßen- und Verkehrsausschuss am 10.04.18 folgende Maßnahmen vorgeschlagen:

2018: Zusätzlich zu den bereits beschlossenen Sanierungen soll in diesem Jahr noch ein 880m langer Teilabschnitt der Westerholtsfelder Straße saniert werden(187.000 Euro).

2019: Sanierung der Straßen Fuhrmannweg in Helle (Teilabschnitt, ca. 67.000€), Heinrichstraße in Aschhausen (2 Teilabschnitte, ca. 122.000€) und Weetkornstraße in Rostrup (Teilabschnitt, ca. 90.000€).

Ebenfalls beraten und vorgeschlagen wurde vom Ausschuss ein „Straßenrandstreifenprogramm“. Danach sollen in 2019 für insgesamt 300.000€ die Randstreifen des Birkenweges in Kayhauserfeld (ca. 5.250m Berme) sowie des Elmendorfer Dammes in Rostrup (ca. 550m Berme) befestigt werden. In 2020 sollen dann die Randstreifen des Portsloger Dammes, der Woldlinie sowie der Straße Achtern Diek folgen (ca. 200.000€). 
Die abschließende Entscheidung trifft der Verwaltungsausschuss voraussichtlich am 24.04.18.

SPD Ortsverein

Lange Straße 13 26160 Bad Zwischenahn Tel.: 04403/2005

facebook

Das SPD-Informationsblatt für Bad Zwischenahn

"Informationen aus der und über die Gemeindepolitik
Einfach einsehen!

SPD Aktuell

button aktuelles

EINTRETEN - MITMACHEN

Unser Vertreter in Berlin


Dennis Rohde, MdB

Unsere Vertreterin in Hannover

Karin Logemann MdL - betreut unseren Wahlkreis

Unser Vertreter in Europa

Tiemo Wölken MdE

Die SPD in Europa

SPD Landtagsfraktion

SPD Niedersachsen

SPD Niedersachsen LOgo

Counter

Besucher:260564
Heute:46
Online:1